Buchtipp: „Schreibtisch mit Aussicht“

Buchcover "Schreibtisch mit Aussicht" Namen der 23 vorgestellten Schriftstellerinnen

Der Sammelband erzählt vom Leben und Arbeiten von 23 Schriftstellerinnen – vieles lässt sich mit dem Alltag von Wissenschaftlerinnen vergleichen

Wo schreibe ich? Wie schreibe ich? Wann schreibe ich? Was benötige ich dazu? Was befähigt mich dazu? Warum schreibe ich? Was schreibe ich? Wie schaffe ich mir Freiraum?

All das sind Fragen, mit denen sich die Schriftstellerinnen im Sammelband der ZEITmagazin Redakteurin Ilka Piepgras „Schreibtisch mit Aussicht“ befassen. Dies sind Fragen, die ebenso gut auf den beruflichen Alltag von Wissenschaftlerinnen anzuwenden sind. In allen Beiträgen geht es um den Alltag der Frauen, aber auch um die Unterrepräsentation im Literaturbetrieb und den Kampf gegen bestehende Rollenklischees, es wird reflektiert, was weibliches Schreiben ausmacht und wie es neben dem Alltag Platz finden kann. Enthalten sind deutschsprachige und englischsprachige Autorinnen, große Namen und weniger Bekannte. Was sie verbindet? Die Vielfalt und Kreativität der Frauen, der Drang zum Schreiben, die Begeisterung für ihr Tun und der Wunsch, die harte Arbeit zu zeigen, die es ebenfalls bedeutet.

In einem Interview mit dem Literaturblog „Nacht und Tag“ erklärt Ilka Piepgras ihren Fokus auf Frauen: Auf Grund der langen strukturellen Ausgrenzung in diesem kulturellen Bereich gilt es noch immer, die Gleichberechtigung zu stärken, die aber zunehmend präsenter werde. Warum das alles so lange daure? Heutzutage müsse eine Schriftstellerin immer auch eine Persönlichkeit darstellen, sich präsentieren können, auf Podien sitzen und sich in Diskussionen einbringen – das müssten viele Frauen noch lernen, hier den ihnen zustehenden Platz einzufordern und ihre Stimmen lautstark zu erheben.

Und auch dieses Thema gilt es in der Wissenschaft zu bedenken: Wie präsentiere ich mich? Wo präsentiere ich mich? Wie finde ich meinen Platz in der Wissenschaft?

Das Buch lädt ein zur Reflektion. Aber vor allem wirkt es inspirierend. Sehr lesenswert!

Und wo schreiben Sie? Wie schreiben Sie? Wann schreiben Sie?

 

Quellen (zuletzt abgerufen am 30.09.2022):

https://letusreadsomebooks.com/2021/02/02/ilka-piepgras-hg-schreibtisch-mit-aussicht/

http://www.kulturthemen.de/archives/5558

https://keinundaber.ch/de/literary-work/schreibtisch-mit-aussicht/

https://nachtundtag.blog/2020/11/21/meine-frau-schreibt-auch-ein-bisschen/#more-1367

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.