Forscherinnen

Priesträger*innen des Landesforschungspreises 2022

Ausgezeichnete Wissenschaftlerinnen: Für besondere Forschung und besonderen Mut

Für besondere Forschung und mutige Wissenschaft ausgezeichnet (Foto: Jan Potente) Den diesjährige Landesforschungspreis erhielten die Physikerin Prof. Dr. Anke-Susanne Müller vom KIT und Prof. Dr. Stefan Pfister vom Kindertumorzentrum Heidelberg. Prof. Müller arbeitet mit ihrem Team an der Weiterentwicklung von Teilchenbeschleunigern. Ihre Arbeit ermöglicht es, Beschleuniger genauer, kleiner und effizienter zu machen. Das kommt direkt …

Ausgezeichnete Wissenschaftlerinnen: Für besondere Forschung und besonderen Mut Weiterlesen »

Wissenschaftlerinnen in China

China will Gleichstellung in der Wissenschaft stärken

Wissenschaftlerinnen kämpfen weltweit gegen besondere Hürden. Die chinesische Regierung plant nun einige von diesen Hürden im eigenen Land abzuschaffen. Die Benachteiligung von Frauen in der Wissenschaft, beispielsweise durch die Leaky Pipeline, ist hierzulande nicht neu. Nach wie vor erkämpfen sich Forscherinnen ihre Positionen und begegnen häufig Ungleichstellung. Diese Hürden gibt es auch für Wissenschaftlerinnen in …

China will Gleichstellung in der Wissenschaft stärken Weiterlesen »