Hochschulranking nach Gleichstellungsfaktoren: Baden-Württemberg als Schlusslicht

Zu wenig Professorinnen

An baden-württembergischen Hochschulen gibt es in Punkto Gleichstellung noch viel zu tun

Schon zum 10. Mal veröffentlicht das Team CEWS (Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung) von GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften jetzt 2021 ein Ranking nach Hochschulen und auch nach Bundesländern, was das Thema Gleichstellung angeht.

Das Ranking speist sich aus Daten der amtlichen Hochschulstatistik. Bewertet werden dabei an den einzelnen Hochschulen die Bereiche Studierende, Promotionen, Habilitationen und Juniorprofessuren, wissenschaftliches und künstlerisches Personal sowie Professuren. Das Ranking der Bundesländer verwendet ähnliche Indikatoren.

Im Gesamtranking der Bundesländer landet Baden-Württemberg dabei weit abgeschlagen auf einem der letzten Plätze, was Gleichstellung angeht. In der Länderrangliste Professuren von Frauen beispielsweise sieht es nicht anders aus: Auch dort bildet Baden-Württemberg im Ranking einen Teil der Schlussgruppe.

Quellen:

https://www.gesis.org/cews/portfolio/publikationen/cewspublik (letzter Zugriff am 23.09.2021)

https://nachrichten.idw-online.de/2021/09/15/berlin-erneut-spitzenreiter-bei-der-gleichstellung-der-geschlechter-in-hochschulen (letzter Zugriff am 23.09.2021)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.