Keine Mental Load zu Weihnachten – sondern ein entspanntes Jahresende

 

Adventskalender füllen, Weihnachtsdeko wieder finden, Geschenke kaufen, die Familie organisieren und vieles, vieles mehr… all das steht um die Feiertage am Jahresende an. Und obwohl sich viele von uns schon jetzt auf Weihnachten freuen, kann es auch in Stress ausarten. Vor allem weil Frauen traditionell das allermeiste an zusätzlichen Aufgaben übernehmen, damit das Fest gelingt.

Die Initiave Equal Care Day haben wir schon einmal in unserem Blog vorgestellt. Zu Weihnachten haben sie eine Sonderedition ihres beliebten Mental Load-Tests in Form einer To-Do-Liste entworfen. Damit wollen sie alle diese Aufgaben einmal sichtbar zu machen. Gleichzeitig kann die Liste als humorvolle Einladung zum Gespräch für die ganze Familie dienen. Wer sorgt in diesem Jahr wofür? Wenn sich nicht eine Person allein um alles kümmern muss, ist die Chance auf harmonische Feiertage bestimmt um einiges höher.

Die Liste in Form einer Klappkarte kann bei Equal Care Day direkt hier bestellt werden. Also schnell bestellen- dann steht dem fairen Weihnachten nichts mehr im Weg!

Quellen:

 
https://equalcareday.de/mentalload-weihnachten/ (zuletzt abgerufen am 02.12.2021)
https://www.derstandard.de/story/2000122756091/mental-load-wenn-die-familie-zur-last-wird (zuletzt abgerufen am 02.12.2021)
 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.